Gelber Krake (von Peter Lynn)

Der gelbe Krake war der erste Großdrachen des Vereins. 😮 Sie (Susi) galt für einige Zeit als Maskottchen und wurde schließlich vom orangenen Kraken als solches abgelöst. Leider verletzte sich Susi und dieser Schaden am Tuch sorgte dafür, dass dieser Drachen aber über einige Zeit in den dunklen Ecken unseres Funduses verschwand und fast in Vergessenheit geriet. 😯 Einige Mitglieder wollten das nicht akzeptieren. Mit der Bereitschaft einige Zeit und Nähgarn zu investieren konnte der Krake zum 2015’er Rodgauer Familiendrachenfest, mit einem Riesenpflaster, schließlich erneut in den Himmel aufsteigen. 😎

Grundsätzlich ist das spannende an dieser Art Drachen, dass er zum einen als Windspiel dienen kann. Hierbei wird er an die Leine eines sog. Lifters eingehängt oder mit einer zweiten Leine an den Lifter gekoppel. Durch die Fläche und die Machart des Kopfes hat dieser Drachen aber auch die Möglichkeit eigenständig in die Luft zu steigen. 😎

Die Jahre sind nicht spurlos an Susi vorüber gegangen 😯 , nichts desto trotz… bei den richtigen Bedingungen macht sie nach wie vor eine gute Figur am Himmel. Sie ist unsere Seniorin und benötigt hier eben ein wenig mehr Feingefühl…


Sämtliche Bilder wurden uns freundlicherweise von Anette Weiss zur Verfügung gestellt. Bei Anette liegen somit auch alle Rechte.

Scroll to Top