Aktion Stolperlöcher stopfen auf der Drachenwiese

Drachenfliegen kann auch mit körperlich anstrengender Tätigkeit verbunden sein. Unsere Wiese wird das ganze Jahr über von verschiedenen Individuen besucht: Hasen, Hunde, Drachenflieger, Mäuse, Spaziergänger, Maulwürfe. Da wird die Wiese ganz schön in Mitleidenschaft gezogen. Einige Drachenflieger machten schon unschöne und schmerzhafte Erfahrungen mit umgeknickten Knöcheln in tiefen Löchern. Unser 1. Vorsitzender Detlev Hofmann organisierte  kurzerhand einen Hänger, und Siggi, unser Kassenwart, den kostenfreien Mutterboden in Nieder-Roden.

Weiterlesen …