Eulen 3, 6 und 9 Meter (von Rolf Zimmermann)

Seit 2017 können wir drei weitere Großdrachen unser Eigen nennen. In diesem Fall haben wir das Meer verlassen und passend zu unserem Hobby ein Motiv der Luft gewählt.

Es handelt sich um drei Eulen von Rolf Zimmermann mit einer Größe von drei (3), sechs, (6) und neun (9) Metern. 😮 Alle drei haben das gleiche Design, unterscheiden sich tatsächlich nur in der Größe. 😎 Was sie, wenn alle gemeinsam an einem Lifter hängen ein sehr gutes Bild abgeben lässt.

Aber nicht nur als Windspiel machen die Drei eine gute Figur, auch als eine, per Lüfter aufblasbare Figur, die einfach nur auf der Wiese oder dem Sand steht, machen sie sich gut und dienen uns bei lauem Wind als Dekoration.

Weiterlesen …

Manta Ray (von Peter Lynn)

Der dritte Vereinsdrachen, in diesem Fall ein Manta Ray von Peter Lynn, den wir gebraucht von Lutz Treczoks erwerben konnten.

Mit seinen sieben (7) Metern Spannweiter 😮 und etwas zwölf (12) Metern Länge (inkl. Schwanz) 😯 ist er schon ein ganz ordentliches Brett was sich in die Luft erhebt. Trotz dieser Fläche benötigt der Drachen einen stabilen und einigermaßen gleichmässigen Wind, kann dann aber auch…:

  • eigenständig fliegen
  • als Lifter dienen

und gibt einfach ein tolles Flugbild ab. 😎

Weiterlesen …

Orangener Krake (von Peter Lynn)

Der orangene Krake war der zweite Großdrachen des Vereins. 😮 Er ist und bleibt DAS Maskottchen des Vereins.

Mit seinen, vom Kopf bis zu den Tentakeln, achtundzwanzig (28) Metern Länge und der wirklich nicht zu übersehenden Farbe ist er nach wie vor ein echter Eyecatcher.

Weiterlesen …

Gelber Krake (von Peter Lynn)

Der gelbe Krake war der erste Großdrachen des Vereins. 😮 Sie (Susi) galt für einige Zeit als Maskottchen und wurde schließlich vom orangenen Kraken als solches abgelöst. Leider verletzte sich Susi und dieser Schaden am Tuch sorgte dafür, dass dieser Drachen aber über einige Zeit in den dunklen Ecken unseres Funduses verschwand und fast in Vergessenheit geriet. 😯 Einige Mitglieder wollten das nicht akzeptieren. Mit der Bereitschaft einige Zeit und Nähgarn zu investieren konnte der Krake zum 2015’er Rodgauer Familiendrachenfest, mit einem Riesenpflaster, schließlich erneut in den Himmel aufsteigen. 😎

Weiterlesen …