Das Wochenende mit Wind und Sonne

Am letzten Februar-Wochenende war es soweit: Wunderschönes Frühlingswetter lockte viele Drachenpiloten auf unsere Wiese am Badesee in Nieder-Roden. Alle hielten den nötigen Mindest-Abstand ein. Es gab viele neue Drachen zu bewundern, eine besonders große Anzahl der 3m-Wale verschönerten den Himmel. Hier erwarten wir noch einige weitere Modelle, da viele Mitglieder das von Peter Lynn bereitgestellte Windspiel im Winter nähten. Auch ein Buntstift wurde gesichtet, der in einem fast unbeobachteten Moment eine Angel mit Windspiel aus ihrer Halterung stahl.

Die Angel richtete zum Glück keinen Schaden an..

Aber auch einige Zwei- und Vierleiner-Piloten kamen auf ihre Kosten und zogen die neugierigen Blicke einiger Spaziergänger auf sich.

Insgesamt war es wohl das erste wirklich schöne Drachenwochenende in diesem Jahr. Und wir hatten fast eine Ahnung davon, wie es mal vor Corona gewesen sein könnte…

1 Kommentar zu „Das Wochenende mit Wind und Sonne“

  1. Danke Uli, das du ein paar Bilder vom Wochenende gemacht hast, somit tut sich auch was auf der Homepage! Am Sonntag waren wir ja nur kurz mit dem Fahrrad auf der Wiese, leider ohne Drachen, aber heißen Kaffee. Hoffentlich kann man bald mal wieder auf Drachenfeste und andere Veranstaltungen, um wieder mal andere Leute zu treffen…

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top