3m Wale von Peter Lynn

Ende letzten Jahres hat Peter Lynn den Plan seiner 3m Wale als Bausatz freigegeben. Insgesamt wurden ca. 800 Bausätze verkauft mit den fertig geschnittenen Bauteilen in verschiedenen Farben. Nach langer Wartezeit kamen endlich einige der Bausätze bei Mitgliedern des Drachenclubs Aiolos an.

Die ersten drei Wale, namentlich die von Artur, Jürgen und Klaus, hatten heute ihren Jungfernflug auf  “unserer” Wiese. Es werden weitere folgen. Hier aber einmal die ersten Bilder dieses Windspiels…

Weiterlesen …

Presseartikel Aiolos 2000 – 2020

Die Pandemie hat die Welt noch fest im Griff und macht es nicht möglich, uns gemeinsam auf der Drachenwiese zu treffen.  Genauso betroffen ist unser monatliches Indoorkiten. Auch die Drachenfeste im Jahr 2020 fanden nur ganz vereinzelt statt, aber wir können hier wieder in Erinnerungen schwelgen und einige Presseartikel der Jahre 2000 – 2020 ansehen.

 

Weiterlesen …

Presseartikel Aiolos 1994-1999

In Coronazeiten ohne viele Aktivitäten der Drachenpiloten halten wir mal inne und betrachten ein wenig die Historie.

Jürgen Schneider legte mir neulich eine ganze Kiste voller Zeitungsauschnitte vor, die die Geschichte des Drachenclubs Aiolos über die Jahre dokumentieren.

In diesem Beitrag sehen wir Zeitungsveröffentlichungen der Jahre 1994 – 1999.

Interressant, hier von Drachenkämpfen , Rhein-Main-Cup und vergangenen Drachenfesten zu erfahren.

 

Weiterlesen …

Fuerteventura 2020

Das Drachenfest auf der Kanareninsel Fuerteventura fand in diesem Jahr bereits zum 33. Mal statt. Seit vielen Jahren beteiligen sich auch Mitglieder vom DC Aiolos am Drachenfest, das jeweils am zweiten Wochenende im November stattfindet. 

Natürlich war auch das diesjährige Fest vom Covid 19 gezeichnet. So haben es nur zwei Mitglieder vom Drachenclub geschafft auf die Insel zu kommen. Insgesamt war das Festival, um es überhaupt durchführen zu können, vom Veranstalter auf 50 Teilnehmer begrenzt worden. So waren neben der deutschen Fraktion (ca. 20 Piloten), Drachenfreunde aus Spanien, Italien und Frankreich und der Schweiz anwesend. 

Überall am Strand mussten die Sicherheitsabstände eingehalten und Masken getragen werden. Die eigentlichen Drachenfesttage (Fr. – So.) gestalteten sich unterschiedlich.

Weiterlesen …